MB Scheibenrad Kennzeichnung

rad107

 Stahlblech-Scheibenrad                                Leichtmetall-Scheibenrad

(außen – hier 14″ W201)                                (innen)

1) Scheibenradbezeichnung, z. B. 6 J x 14 H2 ET 30

 2) Teil-Nr., z. B. 108 400 14 02
3) Kennzeichnung als Mercedes-Benz-Teil
4) Fertigungskennzahl bzw. Herstellungsdatum

    a.Kennzeichnung der Fertigung mit Monat und Jahr bis 02/78,

      z.B. Januar 1978
b.Kennzeichnung der Fertigung mit Woche und Jahr ab 03/78,

      z. B. 33 82 = 33. Woche 1982

5) Hersteller-Warenzeichen, z. B. SRD (Südrad)
6) Teil-Nr. des Herstellers
7) Einpresstiefe – ET
a) Bei Stahlblech-Scheibenrädern ab Fertigungskennzahl 41 81
b) Bei Leichtmetall-Scheibenrädern ab Fertigungskennzahl 32 81