Ethanol? – Die Sorge um die Kraftstoffversorgung

Benzin mit viel oder wenig Ethanol? – Die Sorge um die Kraftstoffversorgung

Für alle 107er Generationen der Baujahre 71 bis 89 ist diese Sorge berechtigt. Fahrzeuge vor 1970 mit Motorenentwicklungszeitraum Anfang bis Mitte der 60er Jahre, sowie Youngtimer ab den 90er Jahren mit Einsatz z. B. von Kunststofftanks, sind weitaus weniger Ethanol gefährdet als unsere 107er. weiter zum ganzen Artikel…

Automobiltechnische Schlagworte…

… für Jedermann erklärt.

Warum von der Starrachse zur Einzelradaufhängung?

Einzelradaufhängung braucht man erst mal wegen (schon immer) schlechter Strassen. Starrachsige, schnelle Kutschwagen sind nur schwer zu bändigen. weiter zum ganzen Artikel…

Die Automatic an der Ampel auf N schalten?

Auf diese Idee kann man nur kommen, wenn die Leerlaufdrehzahl oder das Leerlaufverhalten „irgendwie versaut” ist. weiter zum ganzen Artikel…

mein (das) Motörchen duschen?

Nicht selten kommen selbst bei appetitlichen Bettgenossen beim Blick unter die Decke schwarze Füße zum Vorschein. So auch beim Heben der Motorhaube… weiter zum ganzen Artikel…

– mein Kühlmittel wechseln?

(… oh, oh, erwischt? 😉 – Das Einfache zuerst, die freigegebenem Kühlmittel sind auf Blatt 325.0 der Daimler Betriebsstoffvorschriften gelistet. weiter zum ganzen Artikel…

-meine Klimaanlage warten lassen?

Es gibt kaum was Schöneres als bei Hitze im offenen Auto eine Klimaanlage zu genießen, und wenn das Zelt geschlossen ist, ist Klima (fast) ein Muss! weiter zum ganzen Artikel…

– das teuerste Öl in mein Möbel füllen?

– natürlich nicht!

Die Autos werden bald wieder im Winterschlaf verschwinden oder nur noch wenig bewegt. Zeit über zwei alte Dauerthemen nachzudenken…

weiter zum ganzen Artikel…

… E10 tanken… ?

Beim allfälligen Besuch an der Tanke wird Eurosuper E10 angeboten. Angeblich soll das für irgendwas gut sein, für uns und unsere Autos ist es in jedem Fall nicht gut. weiter zum ganzen Artikel…

meine Radschrauben fetten?

Und was sich sonst noch so um’s Rad dreht. ..

Frühling, Zeit nach den Rädern zu schauen! Erst mal interessieren der Reifenzustand, und der richtige Luftdruck. Es ist keine schlechte Idee die Räder zu demontieren*. weiter zum ganzen Artikel…